Tigress Yoga und Kali, die Göttin der Zerstörung

Die indische Göttin Kali ist die Patronin / Schirmherrin von Tigress Yoga. Wer sie noch nicht kennt, hier eine Erläuterung von Wikipedia:

Kali (Sanskrit, f., काली, kālī, wörtl.: „Die Schwarze“) ist im Hinduismus eine bedeutende Göttin des Todes und der Zerstörung, aber auch der Erneuerung. In der indischen Mythologie stellt sie eine Verkörperung des Zornes der Durga dar, aus deren Stirn sie entsprungen und dann das Weltall mit ihrem schrecklichen Brüllen erfüllt haben soll. In anderen Mythen ist sie die dunkle Seite Parvatis und eine der Mahavidyas. Kali gilt im Volksglauben der Hindus als eine der wenigen Göttinnen, die Wünsche erfüllen können.

 

Viele Texte beschreiben Kali als unabhängig von einer männlichen Gottheit. Wenn eine solche jedoch erscheint, ist es Shiva, als dessen Gefährtin oder Ehefrau sie ihn zu wildem, unzivilisiertem Verhalten anstiftet. Viele Bilder zeigen, wie sie auf Shiva tanzt oder steht, denn im Mythos wird erzählt, einst habe Kali, trunken vom Blut ihrer Feinde, auf dem Schlachtfeld triumphierend getanzt, und um ihr Toben zu stoppen, habe Shiva sich hingelegt wie eine Leiche. Erst als Kali auf ihm tanzte, habe sie ihren Gemahl erkannt und eingehalten. Vor Schreck und Scham über ihr Verhalten habe sie die Zunge herausgestreckt.

 

Auf einer anderen Bedeutungsebene drückt das Bild der Kali auf dem leblosen Körper ganz deutlich ihre Überlegenheit aus: Sie ist Shakti, das bedeutet Energie – der dynamische Aspekt Shivas. „Shiva ohne Kali ist Shava“, so eine gängige Redensart bei ihren Verehrern. Sanskrit shava heißt „leblos, Leichnam“. Aber letztlich sind Shiva und Kali eine untrennbare Einheit. Tantrische Werke zeigen sie in Liebesvereinigung, als Elternpaar des Universums. In einem weiteren Mythos ist es Shiva als Kind, der ihre mütterliche Seite weckt. Im Tantra wird der abgeschlagene Kopf als Symbol für die Befreiung von der Ego-Idee, der Identifikation mit dem vergänglichen Leib interpretiert.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Kali_(Göttin)

 

 

Warum ist Kali die Patronin von Tigress Yoga?

Nun, die Antwort ist einfach. Ich arbeite mit ihr. Früher habe ich mit Shiva gearbeitet und unter anderem intensiv das Mantra „Om Namah Shivaya“ rezitiert. Shiva entfernt auch Illusionen und Anhaftungen. Aber er ist einen Tick sanfter als Kali.

 

Kali hingegen verlangt absolute Hingabe von ihren Verehrern/innen. Zu ihnen ist sie dann auch sanftmütig. Doch bei ihr ist das Motto „All in or nothing“. Aber wenn du sie als Göttin ausgesucht hast, dann erwartet sie auch bedingungslose Hingabe. Wenn sie also in dein Leben eingreift, kannst du nicht mehr mit ihr verhandeln. Sie nimmt dir alles, was unnötig ist – und wenn du noch so sehr an deinem Cabriolet hängst… Wenn es nicht förderlich für dich ist, wird sie es dir entfernen. Die Frage, die sie also mich sich bringt ist: „Bist du bereit, alles – auch wirklich alles! – loszulassen?“ Und wenn die Antwort Nein lautet: Arbeite nicht mit ihr.

 

Echte Hingabe, keine blossen Lippenbekenntnisse

Doch selbst wenn du sie ausgesucht hast, heisst es noch lange nicht, dass sie auch DICH ausgesucht hat. Du darfst ihr folgen, aber das bedeutet nicht, dass du in den engeren Kreis ausgewählt wurdest. Davor wirst du von ihr getestet. Deine Hingabe und deine Bereitschaft loszulassen wird von ihr auf Herz und Nieren geprüft. Sie will mehr als blosse Lippenbekenntnisse. Sie will echte Hingabe.

 

Wenn du also sagst, du bist bereit „alles“ zu tun, um xy zu erreichen oder dein Leben zu verändern, dann meint sie aber auch ALLES. Kein Jammern beim Sport. Kein Jammern beim Loslassen. Kein Jammern durch das Ego. Kein Jammern weil es ein bisschen unangenehm wird.

 

Sie verlangt absolute Hingabe – weil sie dich von allen unnötigen Ablagerungen befreien will und dich zu deiner schönsten, glänzendsten Version erheben möchte.

 

 

 

Lass deine Illusionen los - und erkenne dich selber

Deswegen ist sie die Patronin von Tigress Yoga. Es ist ein Yoga zur Erkenntnis. Erkennen, wo du jammerst. Erkennen, wo du stärker bist. Erkennen, wo du dich selber begrenzst. Erkennen, was alles möglich wäre, wenn du dich nicht mehr selber begrenzen würdest. Tigress Yoga will dich zu deiner grössten Version bringen. Tigress Yoga – und ich – glauben daran, dass du zu mehr fähig bist. Lass diese Illusion los.